Schwarzweiss forever

Ich liebe Schwarzweissfotos. Denn damit fing alles an. Zu Beginn habe ich mir ein Schwarzweiss-Fotolabor zusammengespart und jede Mark in den Ausbau gesteckt. Von diesem Fotolabor gibt es leider keine Bilder. Das Foto nebenan zeigt das SW-Labor eines guten Freundes. Er hatte ein professionelles Labor und ich durfte auch hinein. Unzählige Stunden habe ich hier verbracht und Bilder vergrößert. Unvergesslich der Geruch des Fixierbads.

Um so mehr freue ich mich über Anfragen zu Schwarzweissbildern. Heute natürlich digital. Die Nachbereitung findet dann im “Digitallabor” vor dem Monitor statt. Ich kann mich sehr darüber freuen noch in einem echten Fotolabor gearbeitet zu haben. Denn die Erfahrung daraus hilft mir noch heute  bei der Gestaltung und Beurteilung von Fotografien.

zur Artikelübersicht