SALVE

Das vier Meter hohe und tonnenschwere SALVE Mikroskop („Sub-Ångström

Low Voltage Electron microscopy“) ist das weltweit erste und bislang einzige zweifach fehlerkorrigierte Transmissionselektronenmikroskop (TEM), das mit Niederspannung arbeitet. Es liefert einzigartige Einblicke in die Welt der Atome und kann mit bisher nie dagewesener Präzision deren Bewegungen und Interaktionen sichtbar machen.

Das Mikroskop erreicht Messgenauigkeiten von weniger als 2 Pikometer. Das sind zwei Milliardstel Meter.

Solche Auflösungen werden meine Foto Objektive leider niemals auch nur ansatzweise erreichen. Aber meine Objektive kosten zum Glück auch keine 10,6 Millionen Euro.

zur Artikelübersicht