Ulmer Weihnachtsmarkt

Hoch oben von einem Balkon des Ulmer Münsters entstand diese Aufnahme des Weihnachtsmarkts.

Bei klirrender Kälte und einem starken Wind habe ich diese Aufnahme zur blauen Stunde aufgenommen. Da der Wind so stark blies ist es fast ein Wunder, dass die Aufnahmen nicht verwackelt sind. Aber ich hatte zum Glück tatkräftige Hilfe vom Turmwächter des Münsters. Mit vereinten Kräften haben wir das Stativ der Kamera festgehalten. Der Aufenthalt in der warmen Stube mit den beiden Turmwächtern auf über 100 Meter Höhe wird mir wohl immer in Erinnerung bleiben. Ich hätte noch Stunden den Geschichten ums Münster zuhören können. Aber eine blaue Stunde ist in der Regel um diese winterliche Jahreszeit gerade einmal 10 Minuten lang. Also wieder raus in die Kälte! Um eine maximale Bildqualität zu erhalten habe ich mit Hilfe der Shift-Technik drei Fotos zu einem einzigen verschmelzt.

zur Artikelübersicht